Mein Wissen - Ihr Erfolg



Beim Mentaltraining gilt für mich das Prinzip der Ganzheitlichkeit. Körper, Geist und Seele bilden immer eine Einheit, daher wird das Training, jeweils auf die körperliche, mentale und emotionale Ebene, abgestimmt. Ich arbeite ausschließlich mit Techniken, die gut untersucht sind und eine wissenschaftlich Grundlage bilden. Das sind Bereiche aus der Sportpsychologie, der kognitiven Verhaltenstherapie, der Hirnforschung, der Neurobiologie und dem Embodiment (= die Wechselwirkung von Körper und Psyche).


Meine Trainingsunterlagen – Ihr Kapital:

Aus der Gehirnforschung ist bekannt, dass maximal 20 % vom Gehörten gespeichert werden kann. Wenn Sie nur einen Bruchteil von den vorgestellten Techniken nützen könnten, das wäre schade!! Daher bekommen Sie ein ausführliches „Handwerkszeug“ (siehe Kostproben) in schriftlicher Form. Alle Techniken und Tipps können Sie zu Hause 1:1 nachlesen. Damit wird der Transfer in den Alltag gewährleistet. Daraus ergibt sich für Sie eine entsprechende Kosten-Nutzen-Rechnung. Außerdem beschleunigt richtiges Üben den Erfolg! Sie erhalten auch theoretische Hintergrundinformationen, denn Sie sollen ja wissen, warum ich eine Technik empfehle. Auch Ihr Gehirn lässt sich leichter überrumpeln, wenn es versteht, warum es etwas anders machen soll.


 

 

Wenn für dich eine Sache schwer zu bewältigen ist, darfst du nicht gleich denken, sie sei für Menschen unmöglich. Du musst vielmehr glauben, wenn überhaupt etwas für den Menschen möglich ist und in seinem Bereich liegt, dann ist es AUCH FÜR DICH ERREICHBAR!!

 



Mein Trainingsangebot